Büro 4.0

Nur mit Büro 4.0 macht Industrie 4.0 richtig Sinn

Sicher haben Sie schon von Industrie 4.0 gehört? Industrie 4.0 (auch Intelligente Produktion und Vierte industrielle Revolution) bezeichnet die Informatisierung der Fertigungstechnik und der Logistik bei der Maschine-zu-Maschine-Kommunikation. (vgl. Wikipedia)
Ziel von Industrie 4.0 ist die intelligente Fabrik (Smart Factory), in der Mensch & Maschine eng verknüpft zusammenarbeiten. Industrie 4.0 optimiert Prozesse und spart damit Kosten in bisher kaum denkbarem Ausmaß. Gehen Sie davon aus, dass alle Ihre Mitbewerber darüber nachdenken, wie sie Industrie 4.0 nutzen wollen. Es ist daher gar keine Frage: Sie werden ebenfalls auf die Smart Factory setzen müssen.


Dabei übersehen die meisten:

Damit Industrie 4.0 funktioniert müssen auch die Abläufe und Prozesse in Ihrem Büro / Ihrer Verwaltung optimiert werden. Für diese dringend notwendigen Optimierungen gibt es bisher keine Fördermittel, ja noch nicht mal einen Begriff. Das ist Ihre Chance: Machen Sie es besser als Ihre Mitbewerber! Denn die Optimierung der Prozesse in Verwaltung und Büro sind mindestens so gewinnbringend wie Industrie 4.0, wenn nicht sogar noch mehr. Im Gegensatz zu den strukturierten Daten aus den operativen Systemen wie ERP bzw. Warenwirtschaft soll Büro 4.0 die Prozesse mit unstrukturierten Daten optimieren. Wir sprechen hier also vor allem um die Optimierung von Dokumentenprozessen. Nur wenn Sie es schaffen, dass Industrie 4.0 und Büro 4.0 sich in Ihrem Unternehmen die Waage halten, werden sie das Optimum aus Ihrem Investment herausholen.


Ihr Weg zum digitalen Büro 4.0

Unser Angebot für Sie: Das Beratungspaket „Büro 4.0 – Wo lohnt die Digitalisierung?“ - Geringe Kosten durch staatliche Förderung

Best of Systemmanagement

Wir bieten Ihnen die Durchführung einer umfassenden Prozessanalyse bis zum 31.12.2016 zum Festpreis von 3.900 EUR netto zzgl. Nebenkosten an. Für mittelständische Unternehmen ist diese Beratung in der Regel förderfähig. Abzüglich der Ihnen zustehenden 1.500 EUR Fördermittel bleibt ein Eigenanteil von gerade mal 2.400 EUR. Sie erhalten also 4 Beratertage zum Preis von 2. Weitere Infos zu unseren ESF-geförderten Beratungspaketen haben wir Ihnen hier zusammengestellt: Geförderte Beratung


Nicht warten – jetzt starten mit Büro 4.0

Die digitale Revolution Büro 4.0 lässt sich nicht aufhalten. Unternehmen, die jetzt nicht mitmachen, werden schnell zurückbleiben gegenüber ihren Büro-4.0-Mitbewerbern. Eine Kern-Prozessanalyse zeigt die Prozesse auf, deren Optimierung am dringendsten notwendig ist und die sich am schnellsten amortisieren werden. Oft sprechen wir hier von sagenhaften Amortisationszeiten von 0,5 Jahren oder sogar weniger. Machen Sie sich bewusst: In diesen Bereichen werden bereits jeden Monat enorme Summen vergeudet. Wie lange wollen / können Sie sich dies leisten? Besser ist es also, jetzt mitzumachen. Sie gewinnen durch Büro 4.0 den entscheidenden Vorsprung gegenüber Ihren Marktbegleitern, verbessern den Informationsfluss, sorgen für umfassende und effiziente Kommunikation und motivieren Ihre Mitarbeiter durch moderne Arbeitsabläufe, minimalen Aufwand und transparente Information. Das Ziel ist eine integrierte Informations- und Kommunikationsplattform auf einer gemeinsamen Datenbank. Nur so lässt sich die Komplexität bewältigen.